Für wen ist die Ausbildung?

Werden Sie Vermittler*in

Die Inanspruchnahme der Hilfe Dritter zur Vermittlung und Versöhnung in Streitigkeiten hat in vielen Ländern eine uralte Tradition. Im europäischen Raum haben z.B. religiöse Gruppen über Jahrhunderte hinweg die Vermittlung zur Lösung von Streitigkeiten genutzt.

 

Unsere Ausbildung richtet sich an Sie, wenn Sie in einem sozialen Beruf arbeiten, dann ist Mediation eine willkommene Qualifikation. Immer mehr Menschen sind bereit, ihre Konflikte zu bearbeiten, statt sie ungelöst über Jahre mitzuschleppen und unter ihrem lähmenden Druck zu leiden.


Das Ziel der Mediation

Unser Ziel ist, Gespräche und Verhandlungen so zu führen, dass Konfliktgegner / Gegnerinnen zu kooperativen Konfliktpartnern / Partnerinnen werden. Dazu gehören Spannungen und Konflikte wahrnehmen, ansprechen, im Dialog weiterentwickeln, festgefahrene Strukturen und unproduktive Konfrontationen auflösen.